reisefährten.deReiseberichte
Reise-Informationen
Marokko - Afrika

Landesinformationen Marokko

Königreich Marokko (Al Mamlakah al Maghribiyah)

Karte

Aktuelle Uhrzeit Marokko (evt. -1h!)

18.12.2017 11:44:58

Sommerzeit abweichend vom Standard!
(Bspw. 2017: vom 2. Juli - 29. Okt.)
SZ jährlich verschieden!
Es ist von obiger Zeit eine Stunde abzuziehen bei:
Abweichung MESZ zur SZ in Marokko!
Keine Sommerzeit im Ramadan!
Vergewissern Sie sich bitte vor Ort!

Währung

Landeswährung in Marokko ist der

Dirham

- Banken ziehen unterschiedlich hohe Gebühren ab! -

Ohne Gewähr!

Mehr Seiten mit aktuellem Kurs:

Yahoo Währungsrechner
Beliebigen Eurobetrag umrechnen.

Yahoo Währungsrechner
Beliebigen Dirham-Betrag umrechnen.

BANK AL-MAGHRIB Französisch

BANK AL-MAGHRIB Englisch

Landesflagge Marokko
Landesflagge Marokko

Wetter

Aktuelles Wetter Marrakesh
Aktuelles Wetter 13,0 ° C
Temperaturen: min: 13,0 ° C
max: 13,0 ° C
Luftdruck: 1026 hPa
Luftfeuchte: 71 %
Wind: 1,0 m/s aus N
Bedeckung: 0 %
Sonnenaufgang: MEZ - 07:26
Sonnenuntergang: MEZ - 17:31
Klarer Himmel
Daten von: 18.12 2017 - 10:30
Daten von openweathermap.org
Zur Wettervorhersage

Meldungen

Aufgrund des neuen sogenannten "Leistungsschutzrechtes" werden hier keine aktuellen Pressezitate mehr angezeigt. Mit der nächsten Wahl können sie sich bei den unbestechlichen Politikern der CDU, SPD und FDP für diese Zensur bedanken!
Marokko – Global Voices auf Deutsch

Was drei nordafrikanische Aktivistinnen und Aktivisten über den Klimawandel zu sagen haben
Angesichts des steigenden Meeresspiegels und der fortschreitenden Wüstenbildung ist Nordafrika in einer gefährlichen Lage. Vor diesem Hintergrund sprechen drei Aktivistinnen und Aktivisten aus Tunesien, Marokko und Ägypten über den Klimawandel.
(23. 11. 2015)

Global-Voices-Gemeinschaft steht hinter marokkanischen Aktivisten für Meinungsfreiheit
Die Global Voices Gemeinschaft fordert Gerechtigkeit für sieben Aktivisten für Meinungsfreiheit, die in Marokko wegen "Bedrohung der inneren Sicherheit des Staates" angeklagt sind.
(18. 11. 2015)

Global Voices’ Hisham Almiraat in Marokko vor Gericht
Hisham Almiraat, langjähriges Global Voices Mitglied und ehemaliger Leiter des Global Vcices Advocacy Porjekts, wird diese Woche in Marokko angeklagt. Ihm wird vorgeworfen "die interne Sicherheit des Landes zu gefährden."
(17. 11. 2015)

Copyright in der arabischen Welt
Arabische Staaten sollten die Schutzdauer des Urheberrechts nicht ausweiten, ohne die Konsequenzen zu bedenken, die das für die Gesellschaft und ihren Zugang zu Wissen und Kultur haben wird.
(25. 8. 2015)

Herve Cornara: Ein großartiger Mensch, nicht das enthauptete Opfer eines Irrsinnigen
Herve Cornara war leitender Angestellter bei ATC-Colicom, einer Spedition in Chassieu, das ist ein Vorort von Lyon in Frankreich. Aber viel wichtiger ist, dass er Vater eines jungen Mannes war, von seinen Angehörigen geliebt, von seinen Kollegen geachtet. Cornara ist von Yassin Salhi ermordet und enthauptet worden, unmittelbar neben einer...
(30. 6. 2015)

Hacker brechen bei mauretanischen Regierungsseiten ein
Die Hackergruppe "Marrokanischer Geheimagent M.A.S.", führte Anfang Juni einen Übergriff auf eine Reihe mauretanischer Regierungsseiten durch, übernahm die Kontrolle un platzierte Parolen gegen die Präsidenten Mauretaniens und Algeriens.
(2. 8. 2014)

“Happy” Nahost und Nordafrika
Vom Libanon nach Marokko über Jordanien, Israel, Kuwait, den VAE, Saudi-Arabien, Ägypten, Tunesien und Algerien scheint die MENA-Region voller Menschen zu sein, die nur "happy" sein wollen und tanzen.
(21. 3. 2014)

Die “Schwarze Gefahr” laut “Maroc Hebdo”
Geschrieben von Lova Rakotomalala Übersetzt von Lisa Schrewe · · Originalartikel [en] · Kommentare (0) Teile das: twitter facebook reddit googleplus
(3. 11. 2012)

Marokko: Heiratsantrag während Tweetup auf Video
Ein Video eines Heiratsantrages während eines Twittertreffens in Casablanca schwirrt in marokkanischen Social Media, “Bis jetzt der ‘geekischste’ Heiratsantrag in Marokko”, kommentierte Amine Hachimoto, der das Video zuerst auf YouTube veröffentlichte. Geschrieben von Hisham Almiraat Übersetzt von Katrin Zinoun · · Originalartikel [en] · Kommentare (0) Teile das: twitter facebook reddit googleplus
(15. 8. 2012)

Marokko: Mädchen muss ihren Vergewaltiger heiraten und begeht Selbstmord
Nachdem Amina, ein 16-jähriges Mädchen aus Larache, Nordmarokko, gezwungen wurde ihren Vergewaltiger zu heiraten, entschloss sie sich Rattengift zu nehmen um ihr Leben zu beenden. Die marokkanische Internetgemeinschaft war zutiefst berührt und empört von Aminas Geschichte. Bei Twitter trauert sie mit dem Hashtag #RIPAmina um das junge Mädchen.
(20. 3. 2012)

Morocco – Global Voices

Concerns over United States President Trump's Latest Controversial Foreign Policies Loom Large in Africa
"This is not a very diplomatic strategy. Then again, it is coming from a man whose vision and politics are limited by his lack of awareness about the outside world."
(14. 12. 2017)

Morocco's Deadly Stampede Tragedy Incites Anger and Criticism
"How many dramas still remind us that beyond the beautiful forums, highways, and malls, this is the Moroccan reality above all that?"
(22. 11. 2017)

As the MENA Region Heats Up, UN Climate Change Talks are Under Pressure
"The Arab region is currently suffering from drought, which is only the beginning of the consequences of climate change. Discussions should take into account the communities most affected."
(12. 11. 2017)

Moroccan Journalists Keep Fighting to Cover the Hirak Movement, Despite State Intimidation
Journalists reporting on the Hirak protests are facing a myriad of restrictions.
(2. 11. 2017)

Sentenced to One Year in Prison for ‘Inciting Protest,’ a Moroccan Journalist Goes on Hunger Strike
Several journalists have been arrested by Moroccan authorities over their coverage of the unrest in the Rif region.
(20. 9. 2017)

The King's ‘Throne Day’ Speech Leaves Many in Morocco Unimpressed
"The King is very much concerned about his image. Nothing is left to coincidence, everything is calculated."
(6. 9. 2017)

The New Wave of Independent Musicians Performing in Moroccan Arabic
“The alternative scene embodies freedom in genre; freedom to explore and create new genres”.
(4. 8. 2017)

Moroccan Prime Minister's Appeal for “Calm” After Clashes Reaps Criticism
Morocco's governing parties have yet to succeed in defusing tensions in the Rif as the political crisis continues to escalate.
(1. 7. 2017)

The Rise of the Hirak Protest Movement in Morocco
Six years after the Arab Spring, Riffian protesters are leading the way in expressing popular grievances in Morocco.
(26. 6. 2017)

Das Land Marokko

Fläche: 446 550 km² (ohne Kolonie Westsahara)

Bevölkerung 2006: 33 241 259

Höchster Berg: Dschebel Toubkal 4165 m

Religionen: Muslime 98.7%, Christen 1.1%, Juden 0.2%

Sprachen: Arabisch und Mazirisch (offiziell), Berber Dialekte, Französisch ist sehr verbreitet, viele Händler verstehen auch Englisch, Spanisch und sogar Deutsch

Staatsform Königreich

Bevölkerung unterhalb der offiziellen Armutsgrenze: 19% (2005)

Ethnien: Berber 80% (teilweise arabisiert), Araber 20%, einige zehntausend Europäer

Unabhängigkeit: 1956 (von Frankreich und Spanien)

Hauptstadt: Rabat 1.722.860 Ew. (Casablanca 3.672.900 Ew., Marrakech 920.142 Ew., Fez 1.077.468 Ew.

Marokko Diplomatische Vertretungen:

Bitte informieren Sie sich unbedingt vor einer Einreise per Mail bei der Botschaft über die aktuellen Einreise- und Zollbestimmungen sowie ggf. die vorgeschriebenen Pflichtimpfungen. (Viele Vertretungen informieren darüber auch auf ihren Webseiten.) Zum Beispiel wird bei fehlendem internationalen Impfausweis unter Umständen am Zielflughafen bzw. Grenzübergang die Einreise verweigert! Deutsche Botschaften im Ausland sind bei unverschuldeten Notlagen (z. B. bei völligem Verlust aller eigenen Mittel durch Raub oder Unfall) zur Hilfeleistung verpflichtet und können in Notfällen Empfehlungen, e.g. für Krankenhäuser, Ärzte, Rechtsanwälte usw. geben sowie Ersatzreisedokumente ausstellen.

Tipp: Erstellen Sie sich Fotokopien Ihrer Reisedokumente (Namen und Fotoseite, Visum-Stempelseite) und bewahren Sie diese, zusammen mit den Reisescheck-Quittungen, getrennt von den Originalen auf. Legen Sie diese Quittungen niemals zu den Originalen, auch nicht in den Hotelsafe!

BRD

Die deutsche Botschaft in Rabat

Die marokkanische Botschaft in Berlin

Eidgenossenschaft

Schweizer Vertretung: Marokko

Botschaft Rabat

Marokko - Vertretungen in der Schweiz

Ambassade

Österreich

BOTSCHAFT Rabat
2 Zankat Tiddas, Rabat
Postanschrift: BP 135, Rabat
Telefon: (+212/37) 76 40 03 (Amt), (+212/37) 76 16 98 (Amt), (+212/37) 66 06 54 (Amt)
Telefax: (+212/37) 76 54 25
E-Mail: rabat-ob@bmeia.gv.at
Amtsbereich: Marokko, Mauretanien
Parteienverkehr: MO 09.00-12.00, DI 09.00-12.00, MI 09.00-12.00, DO 09.00-12.00, FR 09.00-12.000

BOTSCHAFT DES KöNIGREICHES MAROKKO
Opernring 3-5, 1010 Wien
Tel: (+43 / 1) 586 66 50, 586 66 51
Fax: (+43 / 1) 586 76 67
E-Mail: emb-pmissionvienna@morocco.at
Parteienverkehr: Mo - Do 09.00 - 16.00 und Fr 09.00 - 15.00
Amtsbereich: Republik Österreich, Republik Slowenien, Slowakische Republik

Entfernungen in Marokko (in Km)
Angaben aus offizieller Tabelle (außer *)
Tanger - Tetouan 57
Tetouan - Al Hoceima 280
Al Hoceima - Fes 279
Fes - Meknes 60
Meknes - Rabat 138
Rabat - Casa 93
Casa - Marrakech 230
Marrakech - Agadir 303
Agadir - Tiznit 88
Tiznit - Sidi Ifni 65*
Tiznit - Casa 601
Casa - Tanger 371
Gesamt etwa 2650
Linkpartnerschaften:
Externe Reiseberichte bei: www.reiseberichte.com
Links zu Reiseberichten: www.reiseberichte-aus-aller-welt.de
SITEMAP rückwärts nach oben springen weiter...