reisefährten.deReiseberichte
Reise-Informationen
Elfenbeinküste - Afrika

Durch den westafrikanischen Regenwald

Eine Reise durch die Elfenbeinküste

Die Elfenbeinküste
googlemaps

Wer von Norden kommend durch das westafrikanische Land reist, das sich offiziell "République de Cote D´Ivoire", also "Republik der Elfenbeinküste" nennt, erlebt einen erstaunlichen Wechsel der Landschaft. Von relativ trockener Feuchtsavanne mit wenigen Trockenwäldern im Norden, wird das Klima schnell feuchter und etwa ab dem südlichen Drittel des Landes fährt er durch ursprünglichen Regenwald. Besser gesagt fuhr, denn seit jener Zeit, als ich dieses Land durchquerte, ist durch die Raffsucht der Politiker im Verein mit der skrupellosen Holzindustrie ein riesiger Anteil des ursprünglichen Waldes vernichtet worden.
Hinzu kommen Umweltzerstörungen durch die schnell wachsende Bevölkerung. Wer im tropischen Afrika keinen Job hat und eine Familie ernähren muß, der geht eben in den Wald zum Wildern, brandrodet sich illegal ein Stückchen Land oder verdingt sich für einen Hungerlohn als Holzfäller. Daß Verbote und internationale Übereinkünfte sinnlos sind, sondern nur ein weiteres Erschwernis für die Menschen in ihrem Überlebenskampf und eine weitere Einnahmequelle für die bestechliche Beamtenschaft darstellen, wird klar wenn man bedenkt, daß alle diese Tätigkeiten sowieso schon riskant sind. Ein schwerer Arbeitunfall, Malaria und andere lebensbedrohliche Krankheiten, der Biß einer gefährlichen Schlange oder einer hochgiftigen Spinne bedeuten in der Regel auch in den besser entwickelten Regionen Afrikas, zu denen die Elfenbeinküste vor den jetzigen Unruhen gehörte, den Tod.

Nun ja, dafür sitzen wir auf schönen Möbeln und lesen täglich auf aus Tropenholz hergestelltem Papier die neuesten Nachrichten, jedes Ding hat eben zwei Seiten und man sollte ja stets die positive betrachten.
Werden diese Produkte boykottiert, wird sowieso nur dafür gesorgt, daß durch sinkende Nachfrage und entsprechend sinkendem Preis noch mehr Natur zerstört werden muß, denn die Lebenshaltungskosten der Menschen in den Tropen sinken natürlich nicht mit, sondern steigen dadurch sogar. Die Umweltaktivisten, denen seit jeher das Schicksal der benachteiligten Menschen gleichgültig war, haben bis heute nicht begriffen, daß eine Rettung der letzten Reste ursprünglicher Natur nur durch Bekämpfung von Armut und Unterentwicklung möglich wäre. So nimmt zum Beispiel von den rassistisch motivierten Unruhen und mörderischen Gewalttätigkeiten in der heutigen Elfenbeinküste in Europa außer einigen Menschenrechts-Organisationen kaum jemand Notiz. Das Getöse jedoch, wenn, wie 2006 geschehen, illegal Giftmüll nach der Elfenbeinküste exportiert wird und angeblich gar drei Menschen dabei sterben, ist unüberhörbar und wird wochenlang x-mal täglich per Funkwellenpropaganda und auf Papier (man erinnert sich - aus Tropenholz) verbreitet.

Ich jedenfalls hatte das Glück, dieses Land zu bereisen als noch weite Teile des Regenwaldes unzerstört waren und die Menschen friedlich zusammen lebten. Unsere Reisegruppe hatte vor, von Burkina Faso her kommend, die Weihnachtsfeiertage 1980 und den Jahreswechsel in Sassandra an der westlichen Küste der Elfenbeinküste zu verbringen. Dieses Ziel hatten wir uns ausgewählt, weil der Name "Sassandra" einen solch schönen Klang hat...

  1. Reisedokumentation Côte d'Ivoire

    1. Wäscherinnen an einem Fluss in der nördlichen Elfenbeinkueste
      Ans Meer
      Ein Empfang der für Heiterkeit sorgt - Fahrt ohne Versicherung
      Im Regenwald - Ein Fußballspiel im Dschungel
    2. Sassandra, ein Küstenort in der Cote D'Ivoire
      Weihnachten in Sassandra
      Palaver an der Lagune - Bootspartie durch den Mangrovenwald
      Ein Streit - Die Gruppe zerbricht
    3. Über Abijan an die Grenze nach Ghana
      Nach Ghana
      Gebügelte Schlangen - Eine Autobahn durch den Regenwald
      Abidjan, die moderne Hauptstadt - Nächtliche Fahrt durch den Dschungel
  2. Weitere Informationen über die Elfenbeinküste

    1. Reiseroute und Landesinformationen Elfenbeinküste
      Reiseroute und Landesinformationen
      Landkarten - Gesundheit - Währung - Wetter
      Weitere interessante und nützliche Webseiten zur Elfenbeinküste
      Linkempfehlungen zu sehenswerten Videos über die Cote d'Ivoire
    2. Weitere Reiseberichte über Elfenbeinküste im ODP
      Weitere Reiseberichte
      Wer weitere Reiseberichte zu Afrika lesen will, dem sei der weltweit größte Katalog "DMOZ" empfohlen.
      Leider gibt es dort jedoch noch keine Kategorie Elfenbeinküste Diese Seite spiegelt deshalb deren aktuelle Kategorie "World: Deutsch: Freizeit: Reisen: Reiseberichte: Afrika:" wieder.
SITEMAP rückwärts nach oben springen weiter...