reisefährten.deReiseberichte
Reise-Informationen
Elfenbeinküste - Afrika

Landesinformationen Elfenbeinküste

République de Cote D´Ivoire

(Alleinige Landesbezeichnung, die Verwendung von "Elfenbeinküste" oder sonstigen Übersetzungen wurde von dem Landesdespoten unter Strafe gestellt)

Karte Elfenbeinküste

Aktuelle Uhrzeit Elfenbeinküste

18.12.2017 11:36:40

Währung

Landeswährung in der Elfenbeinküste ist der

CFA

CFA der BCEAO (Franc de la Communauté Financière d'Afrique) ist die Währung der Westafrikanischen Wirtschafts- und Währungsunion (UEMOA), der auch die Republik Elfenbeinküste angehört

- Banken ziehen unterschiedlich hohe Gebühren ab! -

Ohne Gewähr!

Mehr Seiten mit aktuellem Kurs:

Yahoo Währungsrechner
Beliebigen Eurobetrag umrechnen.

Yahoo Währungsrechner
Beliebigen CFA-Betrag umrechnen.

Landesflagge
Landesflagge Elfenbeinküste

Wetter

Aktuelles Wetter Sassandra
Aktuelles Wetter 27,8 ° C
Temperaturen: min: 27,8 ° C
max: 27,8 ° C
Luftdruck: 1023 hPa
Luftfeuchte: 96 %
Wind: 6,7 m/s aus SW
Bedeckung: 64 %
Sonnenaufgang: MEZ - 06:26
Sonnenuntergang: MEZ - 18:16
Überwiegend bewölkt
Daten von: 18.12 2017 - 10:36
Daten von openweathermap.org
Zur Wettervorhersage

Meldungen

Aufgrund des neuen sogenannten "Leistungsschutzrechtes" werden hier keine aktuellen Pressezitate mehr angezeigt. Mit der nächsten Wahl können sie sich bei den unbestechlichen Politikern der CDU, SPD und FDP für diese Zensur bedanken!
Cote d’Ivoire – Global Voices

As Critiques of UN Peacekeeping Missions Grow, Africa Seeks Peace on its own Terms
UN troops on the ground have kept many countries in conflict from falling into total disarray. Yet, Africa seeks strategies to secure peace and stability on its own terms.
(19. 11. 2017)

Fall Armyworms Are Ravaging Crops in Many African Countries
"They've finished eating the wild plants and are now going into the villages where there is more vegetation. They eat everything in their path. All plant life is at risk."
(29. 6. 2017)

Despite a Military Mutiny, Côte D'Ivoire's Government Says It Is Ready for UN Troop Withdrawal
The question of material demands from the Army has been a recurrent one since Côte d'Ivoire's emergence, in 2011, from a decade of civil war.
(7. 3. 2017)

That Fake U.S. Embassy in Ghana Issued Real Visas for a Decade
For ten years, a U.S. embassy operated quietly in Accra, the capital of the West African country of Ghana. But the embassy wasn't an embassy at all.
(18. 12. 2016)

An Ivorian Professor Helps a Student Focus on Class by Carrying Her Baby on His Back
"I think that what a teacher does to create social links with their students is just as important as the content of their classes."
(6. 7. 2016)

A Glimpse Into the First African Bloggers and Vloggers’ Festival in Dakar, Senegal
For two days, 36 of the best bloggers and vloggers in Africa, along with selected players on the African digital scene, presented their talents and know-how.
(7. 6. 2016)

The King of Congolese Rumba Has Died. This Is His Legacy.
We have lost Papa Wemba, Congolese rumba pioneer and the “King of Sape”. “Farewell to the artist and thank you,” says Global Voices.
(12. 5. 2016)

How Many More Bombings Targeting Tourists Before West Africa Develops a Regional Strategy?
"The danger is not as far away as we may think. . . . And attacks have little to do with internal peace or relations between religious groups."
(24. 3. 2016)

Das Land Elfenbeinküste

Fläche: 322.460 km²

Bevölkerung (2007): 18.013.409

Klima: Tropisch heiß und feucht entlang der Küste, halbtrocken gegen Norden

Höchster Berg: Mont Nimba 1.752 m

Religionen (2001): Muslime 35-40%, Indigene 25-40%, Christen 20-30%
Die meisten der "Ausländer" (mit ca. 25% Anteil an der Gesamtbevölkerung) sind Moslems (ca. 70%), die auch bei den Volksgruppen im Norden die Mehrheit stellen.

Sprachen: Französisch (offiziell) und Indigene (60 verschiedene Sprachen und Dialekte, Dioula weit verbreitet)

Landesstruktur: Überwiegend flach bis hügelig, bergig nur im Westen. Im südlichen Drittel ursprünglich von einem der größten tropischen Primärwälder Westafrikas bedeckt, heute durch rücksichtslosen Raubbau bis auf winzige Reste zerstört.

Ethnien (1998): Akan 42.1%, Voltaer oder Gur 17.6%, Nördliche Mandes 16.5%, Krous 11%, Südliche Mandes 10%, andere 2.8% (130.000 Libanesen und 14.000 Franzosen). Die Unterdrückung und Diskriminierung der islamisch geprägten nördlichen Völker und der "Einwanderer" aus Burkina Faso führte schließlich 2002 zu Unruhen und bürgerkriegsähnlichen Zuständen.

Unabhängigkeit: 1960 (von Frankreich)

Hauptstadt (2005): Yamoussoukro 200.659 Ew. - Die Metropole des Landes ist Abijan mit ca. 4,3 Mio. Ew. (2012)

Kindersterblichkeit (2007): 87,41 / 1000

Aidstote (2003): 47.000

Elfenbeinküste Diplomatische Vertretungen:

Bitte informieren Sie sich unbedingt vor einer Einreise per Mail bei der Botschaft über die aktuellen Einreise- und Zollbestimmungen sowie ggf. die vorgeschriebenen Pflichtimpfungen. (Viele Vertretungen informieren darüber auch auf ihren Webseiten.) Zum Beispiel wird bei fehlendem internationalen Impfausweis unter Umständen am Zielflughafen bzw. Grenzübergang die Einreise verweigert! Deutsche Botschaften im Ausland sind bei unverschuldeten Notlagen (z. B. bei völligem Verlust aller eigenen Mittel durch Raub oder Unfall) zur Hilfeleistung verpflichtet und können in Notfällen Empfehlungen, e.g. für Krankenhäuser, Ärzte, Rechtsanwälte usw. geben sowie Ersatzreisedokumente ausstellen.

Tipp: Erstellen Sie sich Fotokopien Ihrer Reisedokumente (Namen und Fotoseite, Visum-Stempelseite) und bewahren Sie diese, zusammen mit den Reisescheck-Quittungen, getrennt von den Originalen auf. Legen Sie diese Quittungen niemals zu den Originalen, auch nicht in den Hotelsafe!

BRD

Botschaft der Republik Côte d'Ivoire (Elfenbeinküste)
Berlin
PLZ    14193
Telefon    030 - 89 06 96 0
Fax    030 - 8 90 69 62 06
    Schinkelstraße 10
Öffnungszeiten
    Mo. - Fr. 09.00 - 15.00 Uh

Deutsche Botschaft Abidjan

Eidgenossenschaft

Botschaft in Abidjan

Côte d'Ivoire (Elfenbeinküste) - Vertretungen in der Schweiz

Ambassade

Österreich

BOTSCHAFT: siehe Senegal
BOTSCHAFT Dakar
18, rue Emile Zola, Dakar
Postanschrift: B.P. 3247, Dakar
Telefon: (+221) 33 849 40 00 (Amt)
Telefax: (+221) 33 849 43 70
E-Mail: dakar-ob@bmeia.gv.at
Amtsbereich: Burkina Faso, Côte d'Ivoire, Gambia, Guinea, Guinea-Bissau, Kap Verde, Liberia, Mali, Niger, Senegal,
Sierra Leone
Parteienverkehr: MO 09.00-12.00, MI 09.00-12.00, DO 09.00-12.00

HONORARKONSULAT Abidjan (ohne Passbefugnis)
04 BP 91 Abidjan 04
Telefon: (+225) 21 24 35 87, (+225) 21 24 35 88
Telefax: (+225) 21 24 66 20
E-Mail: consul.at@aviso.ci
Konsularbezirk: Côte d'Ivoire
Anmerkung: bis 7. September 2008 vorübergehend geschlossen!

BOTSCHAFT DER REPUBLIK CôTE D'IVOIRE
Opernring 1 Stiege R/6, 1010 Wien
Tel: (+43 / 1) 581 00 76
Fax: (+43 / 1) 581 00 76 - 31
Parteienverkehr: Mo - Fr 09.00 - 15.00

Entfernungen in der Elfenbeinküste: (gemessen, ca. in Km)
Grenze - Ferkessedougou 73
Ferkessedougou - Yamoussoukro 355
Yamoussoukro - Bouafle 60
Bouafle - Sassandra 270
Sassandra - Abidjan 350
Abidjan - Takikroum 355
Gesamt
1470
25 CFA West Zahlseite25 CFA West Bildseite10 CFA West Bildseite10 CFA West Zahlseite

Partnerseiten:

Reiseberichte aus aller Welt

Reiseberichte reiseberichte.com - aus aller Welt

Reisespinne

Reiseberichte-Banner

SITEMAP rückwärts nach oben springen weiter...